13.5.2018 Museumstag im europäischen Hansemuseum, Lübeck

Der Hansetag von 1476 am Museumstag,13.5.18, in Lübeck, im europäischen Hansemuseum nachgestellt, durch den Verein das Hansevolk zu Lübeck e.V. mit vielen Mitwirkenden unter anderem auch mit einer Hildesheimer Delegation. Die Familie Pepersack zusammen mit Gesinde und dem Hauptmann unserer Stadtwache.
 
Es war eine sehr schöne Veranstaltung, es wurde getanzt, gekocht, viel gegessen, viel getrunken, natürlich wurde auch durch die Ratsendboten beraten, miteinander und untereinander.

Juni 2018 Besuch in Harriehausen beim Heimat und Geschichtsverein: Harriehusen Medieval 2018 mit der IG.13. Jahrhundert.

Juni 2018 Besuch auf Burg Steinbrück

Juli 2018 888 Jahre Wehrstedt, wir waren beim Festumzug mit dabei.

Juli 2018 Besuch auf der Burg Plesse

18./19.8.2018 Wir waren zu Besuch auf dem Rittergut Hobeck, in Sachsen Anhalt.

Der Hildesheimer Pepersack war mit seiner Familie auf Reisen und hat das Rittergut Hobeck in Sachsen Anhalt besucht.
Ein idyllischer Ort für zukünftige Mittelalter Veranstaltungen.

Wir haben unser Kontor und Hartmann mitgenommen und vor Ort Wissensvermittlung betrieben.

Wir sind also käuflich und können gebucht werden für Mittelalter Veranstaltungen. Wer Interesse hat kann gerne Kontakt via Email aufnehmen.

25.8.2018 Die 18. Lübecker Museumsnacht, im europäischen Hansemuseum zu Gast beim Hansevolk zu Lübeck e.V.

Wir waren wieder Teil der 18. Lübecker Museumsnacht im europäischen Hansemuseum. Als Gäste des Verein: Das Hansevolk zu Lübeck e.V. haben wir am Samstabend bis in die Nacht, den vorbeiziehenden Gästen viel zum Thema Hanse, Handel und Gebräuche im 15. Jahrhundert gezeigt und erklärt.

Die Webseite Europäisches Hansemuseum:
https://www.hansemuseum.eu/18-luebecker-museumsnacht-hier-und-jetzt/

16.9.18 Regionalmuseum Sehnde- Ausstellungseröffnung des Förderverein der Burg Steinbrück e.V. zum Thema: Mittelalterliche Rechtsgeschichte

6./7.10.18 Schloss Berlepsch- Berlepsch Cup 2018

Oktober 2018 Des Pepersack neue Kleider!

Oktober 2018 ist mal wieder Zeit für ein neues Gewand.
Dieses mal ist eine Jopula entstanden aus 100%igem Seidenbrokat mit einem historisch belegten Muster aus dem 14. Jahrhundert.
Und ein knöchellanger Mantel aus gestrichenem dunkelblauen Wolltuch, gefüttert mit gelb-goldenen Brokat, und verbrämt mit Nerzpelz, am Mantelaufschlag, Kragen und Armlöchern.

 

Die beiden Kleidungsstücke wurden nach Bildvorlagen und eigener Interpretation von meiner Gemahlin angefertigt in Handarbeit und mit Hilfe der Nähmaschine.

Es sind also keine 100%igen historischen Repliken, in 100%iger Handarbeit, aber das ist auch nicht unser eigener Anspruch.

Die verwendeten Brokatstoffe wurden von Sartor.cz bestellt. Der verarbeitete Nerz stammt von einem Ebay Kauf, und der Wollstoff stammt vom Großhändler für Wollstoffe.

Wappen der Familie Pepersack
Wappen der Familie Pepersack
Siegelmarke
Siegelmarke

Unser Wahlspruch lautet:
humanus esse imprimis

Mitglied im Händlerbund

Der Mittelalter-Rechner:

Mittelalter- Tanzgruppe

Der nächste Termin: 30.11.2018
Der nächste Termin: 30.11.2018

Historische Kostümführungen durch Hildesheim

Der Pepersack ist beim "Kulturium" zu finden!!

Kultur in der Region Hildesheim
Kultur in der Region Hildesheim
Banner

Liturgischer Kalender:

Die Kirche(n) in Hildesheim, im Mittelalter!

Der neue Städtebund:"Die Hanse"

Das Hanseprojekt- Alte Salzstrasse

Das SRI- Projekt

©2018 SRI- Hoftag auf Burg Svihov, CZ
©2018 SRI- Hoftag auf Burg Svihov, CZ

Die Hildesheimer Kartause:

Die Zisterzienser in Hildesheim

Hildesheim

Hansischer Geschichtsverein:

Das Bistum Hildesheim

Diekholzen

Das Dielenhaus(Lübeck)

Hildesheimer Gemeinheit AD1350

Die historische Stadtwache Hildesheim

Das Hansevolk zu Lübeck e.V.

Europäisches Hansemuseum,Lübeck

Diese Webseite übersetzen?

Website Übersetzung

Besucher meines Kontor:

Pepersack Podcast

laut fm-Das Mittelalter-Radio:

Webseite durchsuchen

Diese Webseite wurde vom Pepersack erstellt!  © 2010-2018