Holzschuhe

Durch viele Nachfragen und Anregungen habe ich nun auch Holzschuhe im Programm.

 

Immer wieder hört man auf Märkten „Holzschuhe gab es nicht im Mittelalter, dazu gibt es keine Funde und Belege“

 

So dachte auch ich lange Zeit. Durch „Hinweise aus der Bevölkerung“ ist es mir aber doch gelungen einiger Fundbeschreibungen ab dem 14Jhr. habhaft zu werden. Siehe einen kleinen Ausschnitt aus

„Stepping through Time- Archaeological FOOTWEAR from Prehistoric Times until 1800, Autoren: Olaf Goubitz, Carol van Driel-Murray, Willy Groenman-van Waatering“ S.271 ff.

 

allesamt namhafte Historiker zum Thema Fußbekleidung.

Dem Text ist zu entnehmen das z.B. in den Mittelalterlichen Leder/Schuhfunden in Dordrecht 10.000! Lederschuhe/ Lederstücke zu finden waren aber nur ein Holzschuh.

 

Die einleuchtende Erklärung: Holzschuhe werden aus Pappel oder Weidenholz gemacht und sind sehr vergänglich, sprich sie sind schon nach 10-20 Jahren Humus geschweige denn nach 500-600 Jahren, dementsprechend ist im Vergleich zu Leder „nichts“ aufzufinden. Leder hält sich durch die „Denaturierung“ des Gerbvorgangs in feucht/saurer lichtloser Umgebung (Latrine;-) im Prinzip ewig. .z.B. sind 2000 Jahre alte Römersandalen unter gegeben umstände noch sehr gut erhalten.

 

Und… was macht man mit kaputten zerlatschen Holzschuhen noch ? natürlich ins Feuer werfen…brennt gut… im gegensatz zu Leder das würde nur fiese stinken… also noch weniger Holzschuhe zu finden… Aber kurz um: Ich habe einen der letzten Holzschuhmacher aufgetan der noch Klompen ohne die Plastikband/Kunstleder/Krampen Deckel herstellt die kein Mensch gebrauchen kann, sondern noch echte Holzschuhe mit Hochgezogenem Rist.

Kein Lederband von Nöten und doch recht bequem.

Holzschuhe mit Riemen / Mittelalterschuhe

 

Siehe Foto ;-)

-Material: Pappelholz

-mit leichtem Fußbett für bequemen sitz.

-Deutsche Herstellung

19,50 €
zahlungspflichtig bestellen
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Neu!!! Trippen

Trippen

Trippen

 

geeignet für Schuhgröße ca. 41-43

(auf dem Beispiel-Photo haben wir Größe 42 verwendet)

 

Material: Holz und Echt-Leder

 

Dekorationsartikel sind nicht Bestandteil des Angebotes

39,90 €
zahlungspflichtig bestellen
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1
Wappen der Familie Pepersack
Wappen der Familie Pepersack
Siegelmarke
Siegelmarke

Mitglied im Händlerbund

Mittelalter- Tanzgruppe

Der nächste Termin:28.4.2017
Der nächste Termin:28.4.2017

1367-2017- 650 Jahre Schlacht bei Dinklar

Hildesheimer Wallungen 2017

Historische Kostümführungen durch Hildesheim

Der Pepersack ist nun auch beim "Kulturium" zu finden!!

Kultur in der Region Hildesheim
Kultur in der Region Hildesheim

Die Kirche(n) in Hildesheim, im Mittelalter!

Der neue Städtebund:"Die Hanse"

Die Hildesheimer Kartause:

Die Zisterzienser in Hildesheim

Hildesheim

Hansischer Geschichtsverein:

Das Bistum Hildesheim

Diekholzen

Die ratsherrliche Gewandschneider Gilde

Das Siegel der Gewandschneider-Gilde
Das Siegel der Gewandschneider-Gilde

Das Dielenhaus(Lübeck)

Die Stadt-/Torwache Hildesheim

Hildesheimer Gemeinheit AD1350

Das Hansevolk zu Lübeck e.V.

Europäisches Hansemuseum,Lübeck

Diese Webseite übersetzen?

Website Übersetzung

Besucher meines Kontor:

Wir sind Unterzeichner der Aachener Erklärung!

Pepersack Podcast

laut fm-Das Mittelalter-Radio:

Diese Webseite wurde vom Pepersack erstellt!  © 2010-2017