Mittelalter- Gemeinschaft in Hildesheim:

Gruppenfoto zur Lesung am 23.4. mit Derek Meister(Mitte).
Gruppenfoto zur Lesung am 23.4. mit Derek Meister(Mitte).

Hildesheim feierte 2015 das 1200 jährige Bestehen des Bistum Hildesheim. Die Entwicklung der Altstadt von Hildesheim ist eng mit dem Bistum verbunden, wenn auch das erste urkundliche Stadtrechtsprivileg aus dem Jahre 1249 stammt. 

Seit ein paar Jahren versuche ich, im sozialen Netzwerk von Facebook, Gleichgesinnte aus dem Bereich: "Mittelalter-Darstellung" dafür zu begeistern, sich in einer Gemeinschaft hier in Hildesheim zu engagieren.
Bis heute haben wir Hildesheimer, Braunschweiger, Gifhorner und Hannoveraner in der Gemeinschaft, also Mitglieder aus dem gesamten Bistum Hildesheim.

Mit Belebungen in Denkmalgeschützten Häusern, oder kleineren Veranstaltungen, wollen wir auch in Hildesheim das (spät)mittelalterliche Leben wiedererwecken. 

Auf dem Foto sind auch Mitglieder des Verein:Das Hansevolk zu Lübeck e.V. zu erkennen, die uns freundschaftlich dabei unterstützt haben, einen Mittelalter Aktions und Schnuppertag mit anschließender Lesung umzusetzen.
Auch der Verein Vereinte Banner e.V. aus dem benachbarten Barienrode unterstützt uns dabei.

Ein Projekt ist die Aufstellung einer spät-mittelalterlichen Stadt- und Torwache, des 14. Jahrhundert, die bei zukünftigen Veranstaltungen einen festen Platz einnehmen wird.

Wir suchen immer nach interessierten Mittelalter Freunden aus den benachbarten Regionen, die sich unserer Mittelalter-Interessengemeinschaft anschließen möchten.

Wer Interesse hat, kann gerne Kontakt mit uns aufnehmen!

Ich möchte gerne für die kommenden Jahre, hier in Hildesheim eine Gemeinschaft aufbauen, aus verschiedenen Vereinen und Darstellern des Mittelalter- Genre, die zusammen bei Aktionen rund um das Mittelalter zusammen wirken und den Besuchern das Mittelalter auf eine lebendige Art und Weise vermitteln.

Gelebte Geschichte, ein Fenster in eine längst vergangene Zeit öffnen um zu dokumentieren, anhand von Repliken oder Handwerkstechniken, wie die Menschen damals gearbeitet und gelebt haben.

Gemeinsam Aktionen organisieren und umsetzen, hier in der Stadt und rund um Hildesheim.

Dazu gibt es dann auch einen regelmäßig stattfindenden Mittelalter-Stammtisch, wo man sich kennenlernen und austauschen kann.

 

Mittelalter-Fotoshooting (2015)
Mittelalter-Fotoshooting (2015)
26.6.16 Hildesia Stadtfest-Umzug ©2016
26.6.16 Hildesia Stadtfest-Umzug ©2016
Tag der Niedersachsen,Hildesheim (2015)
Tag der Niedersachsen,Hildesheim (2015)

Der Verein Vereinte Banner e.V. aus Diekholzen-Barienrode:

Wir sind ein junger mittelalterlicher Verein aus dem Raum Hildesheim, der sich im Jahr 2014 gegründet hat. Wir möchten eine Plattform für jeden bieten, der Spaß an dem Hobby rund ums Mittelalter hat und freuen uns über jeden, der unsere Gruppe bereichert. Da wir uns an keinem bestimmten Jahrhundert oder eine Volksgruppe orientieren, kann sich jeder bei uns frei entfalten und auch seine eigenen Ideen einbringen. Kleinere Gruppen, die die gleichen Interessen verfolgen, können sich bei uns in Bannerabteilungen mit eigenen Regeln und Vorgaben organisieren.

Im Fokus unseres Vereinslebens steht der Spaß am Erlernen mittelalterlicher Fertigkeiten und Wissen. Bei unseren monatlichen Treffen planen wir Aktionen und Workshops rund um das mittelalterliche Handwerk, den traditionellen Kampfkünsten oder beköstigen uns beim rustikalen Kochen mit mittelalterlichen Rezepten. Bei unseren Veranstaltungen versuchen wir für jede Altersgruppe etwas zu finden, damit die ganze Familie zusammen dieses Hobby ausleben kann.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist das gemeinschaftliche Lagerleben in friedlicher Atmosphäre, wozu wir gezielt Veranstaltungen im Großraum Hildesheim heraussuchen. Dort sind alle willkommen, die entweder Lust am Lagern haben oder einfach mal einen Tag am Lagerleben teilnehmen möchten.

Wer uns kennenlernen möchte, ist herzlich bei unseren monatlichen Treffen willkommen oder kann unseren Lehnsherren Hauke Bensch unverbindlich anschreiben (vorstand@vereinte-banner.de).

Die Hildesheimer Stadt- und Torwache:

Die Hildesheimer Stadt- und Torwache des 14. Jahrhundert ist ein Projekt mit der Familie Pepersack, dem Verein Vereinte- Banner und interessierten Bürgern der Stadt und der Region, die sich gerne mittelalterlich engagieren möchten.

Wir möchten für mittelalterliche Veranstaltungen und Lager, als Begleitung für die Kostümführungen des Pepersack gerne eine Stadtwache wieder aufleben lassen in zeitgenössischen Gewändern und mit der Ausrüstung einer Stadtwache des 14. Jahrhundert.

Wer Interesse hat, sich daran zu beteiligen, kann gerne mit mir Kontakt aufnehmen!

Der Mittelalter Stammtisch in Hildesheim:

Wir treffen uns ein paar Mal im Jahr, um allgemein über das Mittelalter in Hildesheim und der Region zu sprechen, aktuelle Projekte zu organisieren oder uns zu unserem Hobby Mittelalter (er)leben auszutauschen!

Zu diesen Runden können alle interessierte Mittelalter-Freunde gerne dazu kommen. Vom Früh- bis Spätmittelalter reicht die Pallette an Möglichkeiten. 

Ob gewandet oder in Räuberzivil spielt keine Rolle!

Wer Interesse hat, kann mich gerne kontaktieren, oder auf der Unterseite auf meiner Webseite schauen!

Mittelalter- Tanzen in Diekholzen:

Mittelalter-Seespektakel,Hildesheim ©2016
Mittelalter-Seespektakel,Hildesheim ©2016

An jedem letzten Freitag im Monat treffen wir uns zu unserem öffentlichen Training, in Diekholzen.

Wir trainieren und üben die Markt, Schreit und Reigentänze des späten Mittelalters.

Jeder der daran interessiert ist, mitzutanzen kann mich gerne kontaktieren, oder auf unserer Unterseite meiner Webseite sich dazu informieren!

Wir organisieren auch Workshops oder Aufführungen bei Sommerfesten, auf Betriebsfeiern oder auf Mittelalter- Märkten!!
Die Teilnahme an dem Training ist kostenlos, aber sportliche Kleidung und gutes Schuhwerk ist von Vorteil.

Wappen der Familie Pepersack
Wappen der Familie Pepersack
Siegelmarke
Siegelmarke

Unser Wahlspruch lautet:
humanus esse imprimis

Mitglied im Händlerbund

Mittelalter- Tanzgruppe

Der nächste Termin:25.8.2017
Der nächste Termin:25.8.2017

1-3.9.17: 1367-2017- 650 Jahre Schlacht bei Dinklar

14.10.2017 Minnekonzert mit Holger Schäfer in der kath.Pfarrkirche Diekholzen.

©created by Andrea Höweling,2017
©created by Andrea Höweling,2017

Historische Kostümführungen durch Hildesheim

Der Pepersack ist nun auch beim "Kulturium" zu finden!!

Kultur in der Region Hildesheim
Kultur in der Region Hildesheim

Die Kirche(n) in Hildesheim, im Mittelalter!

Der neue Städtebund:"Die Hanse"

Die Hildesheimer Kartause:

Die Zisterzienser in Hildesheim

Hildesheim

Hansischer Geschichtsverein:

Das Bistum Hildesheim

Diekholzen

Die ratsherrliche Gewandschneider Gilde

Das Siegel der Gewandschneider-Gilde
Das Siegel der Gewandschneider-Gilde

Das Dielenhaus(Lübeck)

Hildesheimer Gemeinheit AD1350

Das Hansevolk zu Lübeck e.V.

Europäisches Hansemuseum,Lübeck

Diese Webseite übersetzen?

Website Übersetzung

Besucher meines Kontor:

Pepersack Podcast

laut fm-Das Mittelalter-Radio:

Die Familie Pepersack hat die Aachener Erklärung unterzeichnet!

Diese Webseite wurde vom Pepersack erstellt!  © 2010-2017