Das internationale Mittelalter Hanseprojekt-Alte Salzstrasse

Der Plan ist.....

Die alte Handelsroute- Alte Salzstrasse wiederzubeleben, durch vor Ort ansässige Mittelaltergruppen in den betreffenden Ländern, durch die diese alte Handelsroute führte.
Die Berliner Rittergilde, hat zusammen mit ihren polnischen Freunden dieses Projekt initiiert und ist für die deutsche Seite federführend daran beteiligt.

Ein langfristiges Ziel soll es sein, das die regionalen Partner bei diesem Projekt, weites gehend alleine für die weitere Organisation und Umsetzung, in einem Radius von ca. 100km zuständig sein sollen.

Wir wollen mit diesem Projekt, die Vernetzung von Mittelaltergruppen, mit einer ähnlichen Zeitstellung (14. Jahrhundert) im regionalen und internationalen Bereich erreichen, um sich gegenseitig bei Veranstaltungen zu unterstützen und den Gedanken des kulturellen, Freundschaft stiftenden Zusammensein weiter zu tragen.

Ein langfristiges Ziel wäre es, zum Beispiel, typische Handelswaren der Hanse auf dieser alten Handelsroute, mit den Fortbewegungsmitteln(Kutschen, Flusskähne, Pferd, Karren...) der damaligen Zeit von A nach B zu transportieren.

Dazu ist es notwendig, das jeder Partner, für seinen Bereich(ca. 100km Radius) ein möglichst dichtes Netz an befreundeten Gruppen und Akteuren errichtet, die als Wegestationen dienen um die Ware über diese lange Distanz transportieren zu können.

Es gibt bereits eine Handvoll polnischer Gruppen, die sich aktiv in das Projekt einbringen und Mittelalter Veranstaltungen auf polnischer Seite organisieren und veranstalten.

Auf deutscher Seite, ist die Berliner Rittergilde federführend damit beschäftigt weitere geeignete Partner für das Projekt zu finden, die ihrerseits dabei aktiv mithelfen dieses Projekt weiter zu beleben.

Welche Rolle spielt Hildesheim in diesem Projekt?

Hildesheim liegt nun nicht an der alten Salzstrasse, worum es in diesem Hanseprojekt geht.

 

Aber Hildesheim, war ab 1367 Mitglied des deutschen Hansebundes und war bereits lange vorher(13. Jahrhundert) schon sehr aktiv im sächsischen Städtebund, ein überregional aktiver Bund sächsischer Städte(Hildesheim, Braunschweig, Hameln, Hannover, Magedeburg, Northeim, Göttingen,....).


So könnte Hildesheim auf regionaler Ebene, dabei aktiv mitwirken, die jetzigen Lücken im Streckennetz zu schließen und darüber hinaus auch, auf überregionaler Ebene Handelsrouten zwischen den Partnerstädten etablieren zu helfen.


Was wollen wir also?

  • Mittelaltergruppen in einem Radius von ca. 100km für dieses Projekt begeistern
  • Ein Netzwerk aufbauen, das es uns ermöglicht mit befreundeten Gruppen eigenständige Veranstaltungen zu organisieren und damit das Hanseprojekt zu bewerben.
  • Die historischen Handelsrouten im Raum Hildesheim zusammen mit den Mittelaltergruppen nutzbar zu machen, um Handelswaren, auf diesen Routen von A nach B zu befördern, auf mittelalterliche Art und Weise.
  • Einen aktiven Dialog und Austausch zwischen den. in unserem Bereich, bereits aktiven Gruppen zu etablieren, zum Zweck der aktiven Zusammenarbeit im Rahmen des Hanseprojektes.

 

Wer daran Interesse hat, mitzuwirken kann sich gerne bei uns melden! Kontakt

Für Hildesheim gibt es die drei bestehenden Gruppen:

Familie Pepersack
Familie Pepersack
IG Hildesheimer Gemeinheit AD1350
IG Hildesheimer Gemeinheit AD1350
Die historische Stadtwache Hildesheim
Die historische Stadtwache Hildesheim

Das Münzprojekt der Berliner Hanse und Rittergilde

Dieses Projekt der Berliner Rittergilde existiert seit 2015 und wird bislang ausschließlich durch den Verein der Berliner Rittergilde genutzt.

Der Verein hat 5000(!!) "Münzen" bei der deutschen Münzen prägen lassen und nutzt diese als Wertmarken bei deren Veranstaltungen, zum ausbezahlen des Sold für die Teilnehmer an deren Veranstaltungen.
Jeder Teilnehmer erhält eine bestimmte Menge an Sold, die nach Aufgaben und Tätigkeiten bemessen wird.
Den Sold können die Vereinsmitglieder dazu nutzen um Lebensmittel bei den Veranstaltungen von den im Verein tätigen Handwerkern und Herstellern zu erwerben.
Die Handwerker und Hersteller wiederum können die erhaltenen Münzen wieder zurück wechseln um neue Ressourcen einzukaufen.

Ein langfristiger Plan sieht vor, dieses Münzprojekt auszuweiten auf die beteiligten Partner des Hanseprojektes, so das die einzelnen Partner im Projekt, bei Bedarf, Wertmarken bei der Berliner Rittergilde erwerben können um diese bei den eigenen Veranstaltungen einzusetzen.
Das würde es ermöglichen:

  • Sold für die Beteiligung an Veranstaltungen auszubezahlen (Zeichen der Anerkennung&Dank)
  • Handwerker und Hersteller enger an das Hanseprojekt und deren Veranstaltungen zu binden. 
  • Die Tätigkeit/Darstellung eines Bankier und Geldwechsler, für die Besucher der Veranstaltung im Kassenbereich darzustellen.

Wer Fragen dazu hat, kann sich gerne an mich wenden.

Die Hildesheimer Allgemeine Zeitung berichtet über das Hanseprojekt-Alte Salzstrasse und die Familie Pepersack

©2018 Hildesheimer Allgemeine Zeitung
©2018 Hildesheimer Allgemeine Zeitung
©2018 Hildesheimer Allgemeine Zeitung
©2018 Hildesheimer Allgemeine Zeitung

Wappen der Familie Pepersack
Wappen der Familie Pepersack
Siegelmarke
Siegelmarke

Unser Wahlspruch lautet:
humanus esse imprimis

Mitglied im Händlerbund

Der Mittelalter-Rechner:

Mittelalter- Tanzgruppe

Der nächste Termin: 31.08.2018
Der nächste Termin: 31.08.2018

Leckerer "Pech" Likör gibt es auch beim Pepersack:

Neu!! (BIO)Met von Met Amensis:

Historische Kostümführungen durch Hildesheim

Der Pepersack ist beim "Kulturium" zu finden!!

Kultur in der Region Hildesheim
Kultur in der Region Hildesheim
Banner

Liturgischer Kalender:

Die Kirche(n) in Hildesheim, im Mittelalter!

Der neue Städtebund:"Die Hanse"

Das Hanseprojekt- Alte Salzstrasse

Das SRI- Projekt

©2018 SRI- Hoftag auf Burg Svihov, CZ
©2018 SRI- Hoftag auf Burg Svihov, CZ

Die Hildesheimer Kartause:

Die Zisterzienser in Hildesheim

Hildesheim

Hansischer Geschichtsverein:

Das Bistum Hildesheim

Diekholzen

Das Dielenhaus(Lübeck)

Hildesheimer Gemeinheit AD1350

Die historische Stadtwache Hildesheim

Das Hansevolk zu Lübeck e.V.

Europäisches Hansemuseum,Lübeck

Diese Webseite übersetzen?

Website Übersetzung

Besucher meines Kontor:

Pepersack Podcast

laut fm-Das Mittelalter-Radio:

Die Familie Pepersack hat die Aachener Erklärung unterzeichnet!

Webseite durchsuchen

Diese Webseite wurde vom Pepersack erstellt!  © 2010-2018