Taten statt warten....

Der Pepersack beschloss zu handeln!!

 

Nachdem er mit seiner Frau und zusammen mit dem ganzen Gesinde in Ruhe gefrühstückt hatte, und er alle anfallenden Arbeiten verteilt hatte, so das jeder seiner Knechte und Angestellten wusste was er oder sie zu tun hatte, beschloß er seinen ältesten Sohn Hartmann aufzusuchen und ihn mit einer Mission zu betrauen.

 

Denn Hartmann sollte in wenigen Monaten nach Lübeck aufbrechen, wo er im Haus der ehrenwerten Familie Mornewech aufgenommen werden soll, als der zukünftige Gemahl für die jüngste Tochter Herade....

 

Der Pepersack betrat das Gemach, zog seine Schaube an, nahm den Dolch und Almosenbeutel mit und schlüpfte in seine neuen Paar Schuhe, die er sich vor ein paar Tagen von Meister Albert hatte anfertigen lassen, aus weichen Kalbsleder, das beste was es in Hildesheim gegen Geld zu kaufen gab.

 

Standesgemäß gekleidet verließ er das Haus an der Scheelenstrasse......

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Wappen der Familie Pepersack
Wappen der Familie Pepersack
Siegelmarke
Siegelmarke

Mitglied im Händlerbund

Mittelalter- Tanzgruppe

Der nächste Termin:28.4.2017
Der nächste Termin:28.4.2017

1367-2017- 650 Jahre Schlacht bei Dinklar

Hildesheimer Wallungen 2017

Historische Kostümführungen durch Hildesheim

Der Pepersack ist nun auch beim "Kulturium" zu finden!!

Kultur in der Region Hildesheim
Kultur in der Region Hildesheim

Die Kirche(n) in Hildesheim, im Mittelalter!

Der neue Städtebund:"Die Hanse"

Die Hildesheimer Kartause:

Die Zisterzienser in Hildesheim

Hildesheim

Hansischer Geschichtsverein:

Das Bistum Hildesheim

Diekholzen

Die ratsherrliche Gewandschneider Gilde

Das Siegel der Gewandschneider-Gilde
Das Siegel der Gewandschneider-Gilde

Das Dielenhaus(Lübeck)

Die Stadt-/Torwache Hildesheim

Hildesheimer Gemeinheit AD1350

Das Hansevolk zu Lübeck e.V.

Europäisches Hansemuseum,Lübeck

Diese Webseite übersetzen?

Website Übersetzung

Besucher meines Kontor:

Wir sind Unterzeichner der Aachener Erklärung!

Pepersack Podcast

laut fm-Das Mittelalter-Radio:

Diese Webseite wurde vom Pepersack erstellt!  © 2010-2017